zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Produkt

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von C-NOR

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Produktbeschreibung

Die Kühl- und Heizdecke Typ C-NOR in Langfeldplatten-Bauweise lässt sich dank ihrer hohen Leistungsabführung, ihrer hervorragenden akustisch absorbierenden Eigenschaften und der designermässigen Gestaltungsfreiheit in nahezu allen Räumen ideal einsetzen.

Die Lastabführung bei dieser Decke basiert hauptsächlich auf der Strahlung, was eine enorm hohe Behaglichkeit mit sich bringt. (Strahlungsanteil 55%, die Konvektion 45%,) Die wasserseitige Verbindung der einzelnen Langfeldplatten werden auf der Baustelle, bei der Montage der Decke, mit metallisch flexiblen Schlauchverbindungen mit kleinstmöglichem Arbeitsaufwand zusammen gesteckt.

In Abhängigkeit der maximal gewünschten Druckverluste und den baulichen Gegebenheiten werden entsprechend lange Kühlelemente erstellt, bzw. zu entsprechenden Modulen zusammengefügt. Nach der Montage ist das gesamte System auf Dichtheit zu überprüfen. Diese Überprüfung wird mit Luft, bzw. Wasser, nach der Druckabfallmethode durchgeführt.

Aussteller

Caesar Technik AG Kühldecken

Caesar Technik AG Kühldecken

Aussteller

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihr Anliegen
Nachricht senden
Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.

Zum Aussteller