zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Produkt

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von GMK-System zur Errichtung von Stützmauern

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Produktbeschreibung

Das GMK-System, die Lösung für Hangsicherungen jeder Art mittels Mauerelementen
Seit 2013 bieten wir das eigens entwickelte und patentierte GMK-System zum Bau von Stützmauern an. Auf Wunsch erledigen wir sämtliche Arbeiten rund um die Hangsicherung wie Transport und Versetzen der Mauerelemente, Bohrarbeiten, Hinterfüllung und Strassenbauarbeiten oder liefern lediglich die GMK-System Elemente auf die Baustelle, sodass ein anderes Tiefbauunternehmen diese verbauen kann.

Sparen Sie sich Kosten und Zeit bei der Errichtung von Stützmauern dank des GMK-Systems
Die grossen Vorteile des GMK-Systems sind:
• Mauerelemente werden individuell, nach Mass und gemäss den Anforderungen hergestellt
• Zeit-, Kosten- und Materialeinsparung
• Garantierte Frost- und Tausalzbeständigkeit
• Unterschiedliche Betonoberflächenstrukturen und Farben
• Statischer Nachweis
Die neuartigen Stützmauerelemente werden individuell für jede einzelne Baustelle nach Baustellenmass produziert, sodass sie den Anforderungen ideal entsprechen und erhebliche Materialeinsparungen sowie hohe Belastbarkeiten ermöglicht werden. Die Elemente sind aus einem Guss gefertigt, womit eine absolute Frost- und Tausalzbeständigkeit garantiert werden kann. Bei der Gestaltung der Maueroberfläche können wir ganz auf die Kundenwünsche eingehen. So sind unterschiedliche Farben wählbar und die Betonoberflächenstruktur kann schalungsglatt, als Waschbeton oder mit OSB-Struktur angefertigt werden. Für unsere Standard Stützmauern, mit Elementen der Grösse von bis zu 3m Höhe und 2m Länge, besteht ein statischer Nachweis. Für spezielle Stützmauern steht uns jederzeit ein renommiertes Ingenieurbüro beratend zur Seite, sodass der statische Nachweis rasch eingeholt werden kann. Die Stützmauerelemente werden über Ankeröffnungen mittels Selbstbohranker oder Permanentanker im Untergrund verankert. Die Ankerstangen liegen senkrecht und geneigt ausserhalb des Mauerkörpers. Bereits nach einem Tag kann die nach dem GMK-System erstellte Stützmauer teilaufgefüllt und nach drei Tagen vollständig belastet werden.

Das GMK-System zur Bahntrasse-, Strassensicherung und als Gartenstützmauer
Der Einsatzbereich der neu entwickelten Stützmauerelemente ist sehr vielfältig. So können sie beispielsweise zur Sicherung von diversen Bauten an Hanglage, als Lärmschutzwände und Gartenmauern sowie zur Ufersicherung von Gewässern eingesetzt werden. Für die SBB führten wir mehrere Bahntrasse Sicherungen durch. Für den Kanton Zürich und diverse Gemeinden wie Bäretswil, Sedrun und Rüti erstellten wir Strassensicherungen und Hangverbauungen. Das GMK-System bewährte sich auch als Gartenstützmauer bei etlichen Privatpersonen.

Für Auskünfte stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung und lassen Ihnen gerne eine Offerte zukommen oder besprechen Ihr Bauvorhaben persönlich.

Halle / Stand

Weitere Produkte

Aussteller

G. + M. Korrodi AG

G. + M. Korrodi AG

Aussteller

Ausstellerprofil

Als leistungsfähige Tiefbaufirma aus der Region Zürich, setzen wir uns engagiert für die Verwirklichung der Bauprojekte unserer Kunden ein. Wir sind primär im Tiefbau tätig, wobei wir uns auf den Spezialtiefbau spezialisiert haben. Danaben vertreiben wir in der Schweiz Drehbohrgeräte von GEAX.

Das GMK-System, die Lösung für Hangsicherungen jeder Art mittels Mauerelementen
Seit 2013 bieten wir das eigens entwickelte und patentierte GMK-System zum Bau von Stützmauern an. Auf Wunsch erledigen wir sämtliche Arbeiten rund um die Hangsicherung wie Transport und Versetzen der Mauerelemente, Bohrarbeiten, Hinterfüllung und Strassenbauarbeiten oder liefern lediglich die GMK-System Elemente auf die Baustelle, sodass ein anderes Tiefbauunternehmen diese verbauen kann.
Die grossen Vorteile des GMK-Systems sind:
• Mauerelemente werden individuell, nach Mass und gemäss den Anforderungen hergestellt
• Zeit-, Kosten- und Materialeinsparung
• Garantierte Frost- und Tausalzbeständigkeit
• Unterschiedliche Betonoberflächenstrukturen und Farben
• Statischer Nachweis
Die neuartigen Stützmauerelemente werden individuell für jede einzelne Baustelle nach Baustellenmass produziert, sodass sie den Anforderungen ideal entsprechen und erhebliche Materialeinsparungen sowie hohe Belastbarkeiten ermöglicht werden. Die Elemente sind aus einem Guss gefertigt, womit eine absolute Frost- und Tausalzbeständigkeit garantiert werden kann. Bei der Gestaltung der Maueroberfläche können wir ganz auf die Kundenwünsche eingehen. So sind unterschiedliche Farben wählbar und die Betonoberflächenstruktur kann schalungsglatt, als Waschbeton oder mit OSB-Struktur angefertigt werden. Für unsere Standard Stützmauern, mit Elementen der Grösse von bis zu 3m Höhe und 2m Länge, besteht ein statischer Nachweis. Für spezielle Stützmauern steht uns jederzeit ein renommiertes Ingenieurbüro beratend zur Seite, sodass der statische Nachweis rasch eingeholt werden kann. Die Stützmauerelemente werden über Ankeröffnungen mittels Selbstbohranker oder Permanentanker im Untergrund verankert. Die Ankerstangen liegen senkrecht und geneigt ausserhalb des Mauerkörpers. Bereits nach einem Tag kann die nach dem GMK-System erstellte Stützmauer teilaufgefüllt und nach drei Tagen vollständig belastet werden.

Schweizer Generalimporteur von GEAX Drehbohrgeräten
Erzielen Sie mit den zuverlässigen GEAX Bohrgeräten, welche einfach zu bedienen, produktiv und effizient sind, wertvolle Zeit- und Ressourceneinsparungen.
Im 2016 hat die G. + M. Korrodi AG den Generalimport von Bohrgeräten der Firma GEAX in der Schweiz übernommen. Aufgrund unserer mehrjährigen Erfahrung mit GEAX Bohrgeräten im Spezialtiefbau sind wir von diesen Maschinen überzeugt.
Die Firma Geax, mit Sitz in Italien, produziert seit 2006 Drehbohrgeräte. Diese innovativen Maschinen zeichnen sich durch ihre Leistungsfähigkeit, Kompaktheit, Leichtigkeit und Wendigkeit aus. Dank ihrer kompakten Grösse eignen sich die GEAX Bohrgeräte ideal für Arbeiten bei engen Platzverhältnissen und unter geringster Bodenbelastung. Zudem sind sie einfach zu Transportieren, ohne das eine extra Genehmigung nötig wäre. Die stabile Konstruktion der GEAX Bohrgeräte ermöglicht eine kurze Aufbauzeit, präzise Bewegungen, eine einfache Wartung und bessere Übersicht für den Maschinisten. Mit den zahlreichen Ausstattungsmöglichkeiten können wir Ihnen ein Drehbohrgerät anbieten, welches perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.
GEAX Bohrgeräte können für die unterschiedlichsten Bohr- und Rammverfahren eingesetzt werden, wie beispielsweise:
• Grosspfahlbohrungen von 300 bis 1'800mm Durchmesser und 9.5 bis 47m Tiefe
• SOB-Bohrungen bis 900mm Durchmesser und 20m Tiefe
• Verdrängungsbohrungen
• Vibrationseinbau von Larsen oder Pfählen
Auch Schlitzwände von 300 bis 600mm Dicke und bis zu einer Tiefe von 16m können mit den GEAX Bohrgeräten erstellt werden.

Gerne stellen wir Ihnen unsere Beratung zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Halle / Stand

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihr Anliegen
Nachricht senden
Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.

Hallenplan


Zum Aussteller