zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Produkt

Sicherheitsschränke SGS - Ideal für den Handel zur Präsentation von leichtbrennbaren Flüssigkeiten
Neu

Sicherheitsschränke SGS - Ideal für den Handel zur Präsentation von leichtbrennbaren Flüssigkeiten

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von Sicherheitsschränke SGS - Ideal für den Handel zur Präsentation von leichtbrennbaren Flüssigkeiten

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Produktbeschreibung

Die Sicherheitsschränke SGS sind für Verkaufsflächen in Baumärkten, Tankstellen usw. geeignet, reduzieren im Brandfall die Personen- und Sachschäden auf ein Minimum und sind bedienerfreundlich. Die Schränke sind durch das SP Technical Research Institute of Sweden nach SP2369 Klasse I geprüft und zertifiziert. Die Prüfung besteht aus vier Einheiten - Lastprüfung, Dichtheitsprüfung, internes Feuer und externes Feuer.

Lastprüfung Der Schrank wird mit der maximalen Anzahl Behälter gefüllt. Nach 72 Stunden wird geprüft, ob der Schrank Deformierungen aufweist oder Schweissnähte gerissen sind, welche die Sicherheit des Schrankes einschränken können. Zusätzlich wird der Türschliesser vor und nach der Befüllung sowie nach den 72 Stunden auf seine Funktion überprüft.

Dichtheitsprüfung
Die Auffangwanne wird mit Wasser gefüllt und ein Volumen von 4 Litern Wasser wird im Innern mit einem Druck von 2 Bar während 2 Minuten an die Tür und Wände des Schrankes gesprüht. Hiermit wird die Dichtheit des Schrankes geprüft, um allenfalls auslaufende Flüssigkeiten nicht nach Aussen gelangen zu lassen.

Internes Feuer
Der Schrank wird mit brennbaren Flüssigkeiten in Behältern und Spraydosen befüllt, anschliessend eine mit Heptan übergossene Holzfaserplatte entzündet und in den Schrank gelegt. Während sich das Feuer bei offener Türe 60 Sekunden im Innern frei ausbreiten kann, wird anschliessend die Türe freigegeben und muss durch den Türschliesser selber verschliessen. Hiermit wird eine mutwillige Brandlegung im Innern des Schrankes sowie eine Selbstentzündung im Innern simuliert.

Externes Feuer
Der Schrank ist an den Seiten während 20 Minuten und bei der Glastür während 10 Minuten dem Feuer ausgesetzt. Während dieser Zeit darf die Temperatur im Innern des Schrankes 200°C nicht übersteigen.

Testresultat SGS
Bei der Prüfung der SGS-Sicherheitsschränke ist die Temperatur im Innern beim externen Feuertest nicht über 50°C gestiegen und hat gegenüber den Anforderungen der Norm SP2369 Klasse I massiv bessere Feuerschutzeigenschaften. Ein Grund für diese Feuerschutzeigenschaften ist sicherlich auf die Konstruktion zurückzuführen, welche auch für die Herstellung der feuersicheren Aktenschränke mit 60 Min. Feuerschutz 60P nach NT Fire 017 verwendet wird. Bei der Feuerschutzprüfung nach NT Fire 017 steht der Aktenschrank während 60 Min. in einer Umgebungstemperatur von bis zu 1000°C und während dieser Zeit darf die Innentemperatur 150°C nicht übersteigen.

Halle / Stand

Aussteller

Züblin Firesafe AG

Züblin Firesafe AG

Aussteller

Ausstellerprofil

48 Jahre Sicherheit nach Mass

Seit 48 Jahren sind wir spezialisiert auf Feuer- und Einbruchschutz. Bereits im Jahre 1973 entwickelten wir den ersten feuersicheren Aktenschrank und liessen diesen bei der EMPA (Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt) in Dübendorf testen.

Unsere Produktpalette umfasst:
  • feuersichere Aktenschränke
  • feuersichere Schubladenschränke
  • feuersichere EDV-Datenträgerschränke
  • feuersichere Chemikalienschränke
  • Tresore, Kassen- und Panzerschränke
  • Möbel- und Hoteltresore
  • Schlüsseltresore
  • Einmauertresore
  • Waffentresore
  • Tankstellen- und Gastrotresore
  • Panzertüren und Panzerräume
  • Banktechnische Produkte (Tag- und Nachttresor, Kundenmietfachanlagen, Elektronische Tagestresore etc.)
Auch Spezialanfertigungen nach Mass sind bei uns auf Wunsch erhältlich.

Wir haben folgende namhaften Vertretungen für die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein:
  • Wertheim
  • Burg-Wächter
  • ITOKI
  • FIREKING
  • FIRESAFE
  • Fossafe
  • Secura
Wir bieten folgende Dienstleitungen an:
  • Beratung vor Ort oder in unserer Ausstellung in Spreitenbach
  • Schulungen für Polizei, Sicherheitsfirmen etc
  • Notöffnungen aller Marken (Tresore, Feuerschutzschränke, Schubladenschränke, Tresortüren)
  • Reparaturen aller Marken (Tresore, Feuerschutzschränke, Schubladenschränke, Tresortüren)
  • Umrüstung von mechanische auf elektronische Schlösser
  • Tresortransporte und -montagen
  • Montage und Demontage von Elementtresorräumen oder Tresortüren
Beratung, Qualität und Service sind unsere drei Sicherheitsgarantien und dafür stehen wir seit 48 Jahren!

Halle / Stand

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihr Anliegen
Nachricht senden
Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.

Zum Aussteller